Verkehrsinformation


 

smiley-frownWerte  Fahrgäste! smiley-frown
 
 
Aktuelle Verkehrsbehinderungen im Linienverkehr:
 
 
  •  smiley-undecided Leoben: Wegen Grabungs- und Bauarbeiten in der Kerpelystraße (beginnend westlich des Objektes Kerpelystraße 169 bis zur Kerpelystraße 157), sowie in der Südbahnstraße (beginnend bei der Einbindung der Proleberstraße bis zur Südbahnstraße 122) kommt es vom 25.08.2014 bis zum 03.10.2014 zu Behinderungen und Verspätungen im Linienverkehr.
  • smiley-undecidedBruck/Mur: Wegen Bauarbeiten im Zeitraum vom 25.08-29.08.2014, jeweils von 22.00 Uhr-06.00 Uhr wird die Herzog-Ernst-Gasse in Bruck /Mur für den gesamten Verkehr gesperrt. Die planmäßigen Busse der MVG um 22.06 Uhr (Linie 1) und um 22.31 Uhr ab der Haltestelle Felten/Mürzbrücke fahren daher vom Bahnhof Bruck kommend bis zum Turbokreisverkehr=>Leobnerbrücke=>kursmäßig weiter bis zur Forstschule/Murinsel=>...=>Hauptplatz Bruck/Mur und von dort wieder normal lt. Fahrplan. Die Haltestellen Herzog-Ernst-Gasse, Koloman-Wallisch-Platz, Dr. Theodor-Körner-Straße und Bezirkshauptmannschaft in Richtung Murinsel können daher nicht angefahren werden. Die Totalsperre für die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird noch gesondert bekanntgegeben (voraussichtlich vom 08.09.-10.09.2014, jeweils von 22.00 Uhr -05.00 Uhr). 

 

                                             

Längerfristige Behinderungen:
  • smiley-undecidedCitybus Bruck/Mur: Die Haltestelle Jugendgästehaus kann bis auf weiteres nicht angefahren werden. Bitte benützen Sie die Haltestelle Stadtfriedhof.

 

  • smiley-undecidedOrtsgebiet Kapfenberg-Schirmitzbühel: Am Montag, den 04.08.2014 wurde mit der Sanierung der "Schirmitzbühelbrücke" im Ortsgebiet von Kapfenberg-Schirmitzbühel begonnen. Die Dauer der Sanierungsarbeiten ist vorerst für 10 Wochen anberaumt. Während der Bauarbeiten steht für den Verkehr für beide Fahrtrichtungen immer nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Durch die Verkehrsanhaltungen wird es im Linienverkehr zu Verspätungen kommen. Zur Fertigstellung der Sanierungsarbeiten ist auch eine Totalsperre der Brücke notwendig. Die Sperre und die damit verbundene großräumige Umleitung fur die Linienbusse wird kurzfristig gesondert bekanntgegeben.

  

Wir bitten Sie, Verspätungen, sowie die oben angeführten Behinderungen auf Ihrem Weg zur Arbeit, zum Zug oder für Sie wichtigen Terminen einzuplanen und daher mit einem Bus früher zu fahren.
 
Danke für Ihr Verständnis.
 
Ihre Mürztaler Verkehrsgesellschaft mbH.